Hirslandenklinik, Birshof Basel, Operationsabteilung OP 5 & OP 6, Tagesklinik

Ausgangslage und Aufgabenstellung

Um den zusätzlichen Bedarf von Operationssälen decken zu kön-nen musste ein neuer OP 5 (höchster Klassifizierung) sowie eine Umplatzierung des OP 6 vorgenommen werden. Anstelle von Bet-tenzimmer wurde eine Tagesklinik mit Bettenzimmern sowie An-schluss an die Operationsabteilung realisiert.


Lösungskonzept

In der ersten Phase wurde mit einer Machbarkeitsstudie verschie-dene Optionen und Platzierungen der neu benötigten Operations-säle und der Tagesklinik untersucht. Man Entschied sich für die Variante, in der eine Zwischendecke entfernt wurde, damit eine genügend Raumhöhe im OP realisiert werden konnte. Dadurch mussten Patientenzimmer im darüberliegenden Geschoss aufge-löst werden. Die darüber verbleibende Restfläche wurde zur OP - Lüftungszentrale umgenutzt. Der neue OP5 erfüllt die höchsten Anforderungen an Ultraclean Operationssäle der Klassifizierung ISO5/5.Das Projekt hatte eine enorm kurze Laufzeit vom ersten Strich bis zur Übergabe nur mal sieben Monaten.



Objektname

Hirslandenklinik Birshof
Reinacherstrasse 28
CH-4142 Münchenstein
 

Auftraggeber

Hirslanden AG
Mediclinic
CH-8152 Glattpark
 

Architekten

Butscher Architekten AG
Kirschgartenstrasse 5
CH-4051 Basel
 

Zeitrahmen

Neubau bis 2019-2020
 

Bausumme HLKK/GA

Umbau CHF 0.7 Mio.
 

Leistungen

HLKK und GA - Ingenieur